• flower the world
  • Langfristig denken kurzfristig handeln
  • Für mehr Vielfalt, Schönheit und Naturschutz
  • flower the world
  • Langfristig denken kurzfristig handeln
  • Für mehr Vielfalt, Schönheit und Naturschutz

Für Privatgarten und Balkon stehen Mischungen aus 100% einheimischen Wildpflanzen zur Auswahl.

Die meisten unserer Mischungen sind mehrjährig, einmal gesät ewig haltbar! Lediglich für Gefäße bieten wir zusätzlich kurzlebige Mischungen für einen Sommer an, falls der Balkon über den Winter aufgeräumt werden soll. Für den Garten haben wir außerdem eine Mischung für fünf Jahre Standzeit.

Bitte beachten: Unsere Mischungen enthalten einheimisches Saatgut. Das ist gut für die Insektenwelt und die Biodiversität. Die mehrjährigen Mischungen benötigen Zeit um sich zu entwickeln: Einige Arten blühen erst im zweiten Jahr. Unsere Mischungen sind filigraner als die üblichen Blumenmischungen. So passen Sie ganz genau zu den Bestäubern!

Die Mini-Blumenwiese für überall

Nur bei uns finden Sie auch für Balkon oder Terrasse die passenden Mischungen aus einheimischem Wildpflanzensaatgut. Egal ob schattig oder sonnig für die Dauer oder einen bunten Sommer!

Gebietseigenes Saatgut

Für Ansaaten in der freien Landschaft beliefern wir Sie mit zertifiziertem regionalem Wildpflanzensaatgut für die Ursprungsgebiete 4 (Ostdeutsches Tiefland) und 22 (Uckermark mit Odertal).

Wir beraten Sie gerne welches Saatgut für Ihr Projekt das richtige ist und begleiten bei Bedarf die Aussaat sowie die Pflege. Auch bei der Suche nach kompetenten Partnern in der Region können wir behilflich sein.

Fragen Sie uns zur Ausschreibung von regionalem Wildpflanzensaatgut für Ihr Projekt!

Individuelle Mischungen

Für größere Projekte können wir Ihnen außerdem individuelle Mischungen für alle Ansprüche zusammenstellen. Sprechen Sie uns an! Bitte beachten Sie, dass Saatgutmengen für größere Projekte eine Lieferzeit von bis zu 4 Wochen haben.

Für Ansaaten in der freien Landschaft ist die Verwendung gebietseigener Pflanzen ab März 2020 nach BNatschG verpflichtend. Daher haben wir spezielle Mischungen für die freie Landschaft. Das Saatgut für die Mischungen ist durch den VWW als Regiosaatgut zertifiziert und entspricht den Standards gemäß § 40 Abs. 4 des Bundesnaturschutzgesetzes (BNatschG). Für das Zertifikat wurden unter anderem 22 Regionen für Deutschland nach einer wissenschaftlichen Studie der DBU (Deutschen Bundesstiftung Umwelt) festgelegt. Innerhalb dieser Regionen weisen die meisten Pflanzenarten nur geringe genetische Unterschiede auf und werden als gebietseigen bezeichnet. Durch unsere Zusammenarbeit mit der Rieger-Hofmann GmbH können wir eine große Vielfalt an Saatgutmischungen anbieten.

Gesetzlicher Rahmen ab 2.3.2020 - Umsetzung der Gesetzeslage zum Handel und Einsatz von Wildpflanzen

Ab dem 2. März 2020 darf vom Anwender in der freien Landschaft gemäß §40 (1)Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) nicht aus dem Vorkommensgebiet stammendes Saat-/Pflanzgut nur noch mit Genehmigung der Naturschutzbehörden ausgebracht werden. Diese Änderung gilt nicht für das Ausbringen von Wildpflanzen innerorts. Bitte weiterlesen...